Unsere

ZIELE

Literatur hilft uns nicht nur, uns durch eine positive Repräsentation empowered zu fühlen. Sie dient auch dazu, unseren eigenen Horizont zu erweitern, denn Literatur öffnet unsere Augen. Dadurch erkennen wir die die Fülle an Kulturen, Traditionen, Religionen, Sprachen und Lebensweisen. Das Lesen bringt uns dazu, Neugier zu zeigen und unsere Gedanken zu erweitern. Wir lernen neue Charaktere kennen, mit denen wir uns entweder identifizieren können oder begegnen durch ihnen uns bisher unbekannte Lebenswelten. Dadurch lernen wir Gemeinsamkeiten zu entdecken, aber auch Unterschiede zu schätzen. Wir lernen, wir verstehen und wir akzeptieren.

Wir wollen das kritische Denken fördern. Beim Lesen lernt der Mensch zwischen den Zeilen zu schauen, Verbindungen herzustellen und Symbole zu finden. Dies hilft uns dabei, Sachverhalte detaillierter zu betrachten und zu mehrseitigen Schlussfolgerungen zu kommen. Auch die Tatsache, dass wir Geschichte durch Literatur kennenlernen können, ist etwas, was wir bedenken sollten. Um eine geschichtliche Epoche wahrnehmen zu können, ist ein literarisches Werk aus dieser Zeit eine wundervolle Möglichkeit, denn ein Roman ist ein Spiegel seiner Zeit. Außerdem fördert das Lesen die Qualität der Sprache. Indem wir uns mit Sprache intensiv beschäftigen, schaffen wir es auch, uns besser auszudrücken.

Routine ist langweilig. In allen Lebensbereichen wollen wir Diversität, so auch in den Medien, die wir konsumieren.

Diverse Literatur lehrt uns unvoreingenommen zu sein.

Wir erweitern unseren Horizont.

Positive Repräsentation hilft Vorbilder zu schaffen und neue Lebensweisen kennenzulernen.

Literatur ist nicht nur für Akademiker*innen reserviert, sondern soll allen Bildungsschichten zugänglich sein. 

Die Dekolonialisierung vom Literaturkanon soll ein gemeinsames Ziel sein. 

Über Uns

Service

Mein Konto

Newsletter

Blog

Shop

FAQ

Versand & Rückgabe

Kontakt

Follow